Katholische Kindertageseinrichtung Sankt Joseph

Schützenvögel werden bunt bemalt


Gemeinschaft wird in Rodde gelebt .Das erfuhren jetzt die Kinder der Kita St.Joseph , als die Anfrage des Schützenvereins Rodde an die Kita herangetragen wurde, die hölzernen Vögel für die Junggesellenschützen und einer für die Bürgerschützen- zu bemalen.

Sabine Dreising, Leiterin der Kindertagesstätte und Peter Holthaus, Vorsitzender des Schützenvereins, wurden sich schnell einig und die Kinder gingen mit Feuereifer an die Arbeit. Beide Gruppen der Einrichtung, sowohl die Bären- als auch die Mäusegruppe gestalteten die großen Tauben, wie die Kinder feststellten, mit ihren ausgebreiteten Flügeln ganz kreativ bunt und sehr individuell. Fast zu schade auf diese kleinen Kunstwerke zu schießen und sie zu zerstören. Peter Holthaus und Herr Rabe vom Schützenverein Rodde nahmen die bemalten Vögel stellvertretend für die Schützen entgegen. Eine tolle Aktion, die auf jeden Fall im nächsten Jahr wiederholt wird.

Anfahrt

Login